Impfungen

Wir impfen nach den aktuellen Empfehlungen der STIKO.

Diese Impfungen werden von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Hierzu zählen unter anderem Tetanus, Diphtherie, Polio (Kinderlähmung), Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, HIB (Haemophilus influenzae, im Kindesalter), Pneumokokken (Lungenentzündung), Meningokokken (Hirnhautentzündung), FSME (Zeckenschutzimpfung) und Grippe.

Prüfung von Impfausweisen

Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sollten sich außerdem gegen Hepatitis B impfen lassen.

Für Mädchen/junge Frauen gibt es zudem die Möglichkeit, sich gegen HPV (eine Ursache für Gebärmutterhalskrebs) impfen zu lassen.

Bitte sprechen Sie uns zu Einzelheiten an und vergessen Sie bitte Ihren Impfausweis nicht.

Reiseimpfungen bedürfen einer speziellen Beratung. Diese Impfungen werden heutzutage auch oft von den Krankenversicherungen getragen, manche müssen Sie selbst finanzieren, wir beraten Sie hierzu gern.